Attraktive Wandgestaltung mit Schweizer Naturkalk

Gestalten statt nur streichen: Mit Schweizer Naturkalk Feinputz wird aus Farbe Design und aus Räumen werden Raumerlebnisse.

Der hochatmungsaktive, rein mineralische Bio-Sumpfkalkputz überzeugt durch seine Eigenschaften sowie Farben- und Strukturvielfalt.

Die erzielte Oberflächenstruktur hängt von der Verarbeitungsmethode und vom verwendeten Werkzeug ab. Sie kann von glatt bis rau gehen. Putze und Farbtöne lassen sich mit Zusätzen wie Basalt, Goldglimmer und anderen Beimischungen veredeln.

Schweizer Naturkalk Feinputz verbindet sich vollständig mit allen mineralischen Untergründen und ergibt eine schöne, matte, natürliche Wandoberfläche. Wird der Calkosit Kalkfeinputz geseift und verpresst, entsteht eine äußerst feine, glatte Oberfläche mit changierendem Matt-Glanz-Effekt. 

Mit dem Strukturbesen behandelt, erhält die Oberfläche hingegen eine raue, lebendige Rillung. Natürlich ist Calkosit in verschiedenen Körnungen erhältlich.

Naturkalk hält Schimmel fern und ist äusserst vielseitig. Mit der richtigen Technik lässt sich bei der Wandgestaltung fast jeder Wunsch verwirklichen.

Von puristisch bis fantasievoll – dank einer breiten Farbpalette mit über 200 natürlichen Farbpigmenten, unzähligen Zusätzen, wie Glimmer, farbige Sande und reine Erd- und Eisenoxidpigmente und vielen Oberflächentechniken ist die Gestaltungsvielfalt mit Calkosit enorm. Natürliche Farbpigmente ermöglichen sowohl kräftige als auch sanfte Einfärbungen des Putzes.