HAGA Berliner Fassade mit Biotherm 2018-05-15T15:54:59+00:00

Berliner Fassade mit Biotherm

Der stilvolle Berliner Altbau (kein Denkmalschutz) wurde letzten Jahres an der Fassade komplett saniert. Das Berliner Architekturbüro Bruno-Fioretti-Marquez hat sich dabei für unseren HAGA Biotherm entschieden. Dazu wurde ein Modelierputz nach historischen Vorbildern von HAGA angefertigt und die Oberfläche wurde mit Calkosit® gestaltet. Das Ergebnis: Eine rundum gelungene Fassade!

Daten & Fakten:

Projekt: Berliner Fassade, Berlin

Material:

HAGA Bio-Grundputz als Spritzbewurf
HAGA Biotherm als Dämmputz (5 cm)
HAGA Bio-Einbettmörtel inkl. Armierung
HAGA Modellierputz (eigens für das Objekt hergestellt)
HAGA Calkosit® 0,5 mm

Architekt: Bruno Fioretti Marquez Architekten, Berlin

Fachbetrieb: Stuckateur Rost, Berlin

Fassade eines Berliner Stadthaus mit HAGA Biotherm
Fassadengestaltung des Berliner Reihenhauses mit HAGA Kalkputzen und HAGA Modelierputz
Extra angefertiger HAGA Modelierputz zur Fassadengestaltung
Die Deckschicht der Berliner Hausfassade bildet der HAGA Calkosit
Aufbau der Fassade: HAGA Bio-Grundputz, HAGA Biotherm, HAGA Bio-Einbettmörtel, HAGA Modelierputz, HAGA Calkosit
Berliner Fassade mit HAGA Kalkprodukten
Restaurierung einer Berliner Fassade mit reinen HAGA Naturkalkprodukten
Restaurierung einer Berliner Fassade mit reinen HAGA Naturkalkprodukten
Berliner Fassade mit HAGA Bio-Grundputz als Spritzbewurf und HAGA Biotherm als Dämmputz
Stilvolle Akzente in der mit HAGA Kalkprodukten (HAGA Biotherm, HAGA Bio-Grundputz, HAGA Modelierputz, HAGA Bio-Einbettmörtel und HAGA Calkosit) sanierten Fassade eines Berliner Hauses