HAGA Pensiun Laresch 2018-05-15T15:53:02+00:00

Pensiun Laresch

Inmitten des Schweizer Naturparks „Piz Beverin“ befindet sich das neue Berghotel „Pensiun Laresch“. Die wunderbare Bergwelt spiegelt sich in der Wahl der natürlichen, mineralischen Baumaterialien wider. Beispielweise durch die HAGA Lehm- und HAGA Naturkalkwände im Innenbereich sowie die HAGA Naturkalkfassade.

Daten & Fakten:

Projekt: Pensiun Laresch, Mathon (Schweiz)

Material:

Grundputze: HAGA Bio-Grundputz H210, HAGA Bio-Einbettmörtel H305

Deckputze innen: HAGASIT Edelputz H500, Struktur Altputz 3.0 mm, eingefärbt mit Strukturbürste nachbearbeitet; HAGA Lehmcolor Feinputz H521, HAGA Calkosit® H540, Struktur 0.5 mm

Deckputz außen: HAGASIT Edelputz H500, Struktur Altputz 3.0 mm

Architekt: Architektengemeinschaft 4, Aarau

Fachbetrieb: Devonas Gips AG, Cunter

Bauherren: Lukas Hug & Marianne Peyer Hug

Zeitraum: April – Juni 2015

Die Naturkalkfassade passt sich hervorragend in die Natur ein
Die Fassade aus HAGA Naturkalk passt sich wunderschön in die Bergwelt ein
Kalkfassade zum Schutz vor Algen
HAGA Naturkalkprodukte zur Fassadengestaltung
Highlight ist die HAGA Kalkfassade der Pensiun
HAGA Naturkalk als Fassadenbeschichtung
Fassadengestaltung mit HAGA Naturkalk
Blauer HAGA Lehmcolor für eine strukturierte Wandgestaltung
Roter HAGA Lehmcolor für eine gesunde, farbige Wandgestaltung
Blauer HAGA Lehmcolor für eine hygienische und schöne Wandgestaltung
Innenraumgestaltung mit HAGA Kalkputzen und HAGA Lehmcolor