Entscheidungshilfe Naturkalksystem

Wann setze ich welches Produkt ein?

Für Wandgestaltungen in Wohnräumen

HAGA Calkosit Kalkfeinputz: Für hochwertige Wandgestaltungen. Wird er geseift und verpresst, entsteht eine feine, glatte Oberfläche mit changierendem Matt-Glanz-Effekt. Mit dem Strukturbesen behandelt, erhält die Oberfläche eine raue, lebendige Rillung. Auch für Fassaden geeignet. Mehr dazu

HAGA Kalk-Universalspachtel: Mit dem Bio-Kalkspachtel können Oberflächen nicht nur geglättet und repariert werden, sondern auch traumschöne Wände gestaltet werden. Weiß oder farbig.  Mehr dazu

HAGA Kalkfarbe: Die Bio-Kalkfarbe ermöglicht einen glatten Kalkanstrich. Erhätlich in weiß oder über 200 Farben. Auch für Fassaden geeignet. Mehr dazu

HAGA Kalkstreichputz: Dieser Bio-Kalkstreichputz ermöglicht einen Kalkanstrich mit feiner Körnerstruktur. Weiß oder farbig. Mehr dazu

Für attraktive Fassadengestaltungen

HAGA Calkosit Kalkfeinputz: Für hochwertige Fassadengestaltungen. Algen, Pilze und Schmutz haben aufgrund der hohen Diffusionsfähigkeit keine Chance. Mehr dazu

HAGA Kalkfarbe: Die Bio-Kalkfarbe ermöglicht einen glatten Kalkanstrich. Weiß oder farbig. Mehr dazu

Zum Isolieren und Entfeuchtung (innen & außen)

HAGA Biotherm Dämm- und Entfeuchtungsputz: Ideal gegen feuchte Wände im Innen- & Außenbereich sowie für Keller. Mehr dazu

Für Reparaturen im Innenbereich

HAGA Kalk-Universalspachtel: Bio-Kalkspachtel zum Glätten, Reparieren & Gestalten von Oberflächen. Weiß oder farbig. Mehr dazu

Für den optimalen Untergrund (innen & außen)

HAGA Bio-Grundputz: Der biologische, hochatmungsaktive Grundputz ist universell auf jedem Mauerwerk einsetzbar. Für innen und außen. Mehr dazu